Home   Für Eltern   Wissenswert

Wissenswert

Ein Tag in unserer Kindertagesstätte:

  • 07.30 Uhr, wir öffnen unsere Tür

Die ersten Kinder werden begrüßt. Hierzu geben wir uns die Hand. Diese Geste ist für uns nicht nur Wertschätzung jedem einzelnen Kind gegenüber, sondern signalisiert auch: schön dass du da bist, wir haben auf dich gewartet, komm herein zu uns!

  • 09.00 Uhr, Frühstückszeit

Die Tür wird abgeschlossen und die Kinder freuen sich auf das gemeinsame Frühstück in ihren Gruppen.

  • Vormittag

„Zwischen Lachen und Spielen werden die Seelen gesund“

Die Kinder sollen ganz viel Zeit zum Spielen haben. Wir halten das Spielen für eine der wichtigsten kindlichen Erfahrungs- und Lernformen. Neben dem Freispiel gestalten die Erzieherinnen den Vormittag nach dem jeweiligen Wochenplan der Gruppe mit angeleiteter Beschäftigung, singen und musizieren, Stuhlkreis usw. Auch die Bewegung soll nicht zu kurz kommen. Neben den angeleiteten Turnstunden genießen die Kinder täglich und bei „Wind und Wetter“ unser großes Außengelände.

  • 12.00 Uhr, Mittagessen

Die Kinder essen in ihrer jeweiligen Gruppe zu Mittag. Der „Tischdienst“ deckt den Tisch. Vor dem Mittagessen beten wir und danken Gott somit für die guten Gaben, von denen wir täglich genug bekommen. Bei der Auswahl des Mittagessens achten wir auf abwechslungsreiche und ausgewogene Speisen. Diese werden frisch gekocht angeliefert.

  • Ruhephase

Nach dem Mittagessen und dem anschließenden Gang in den Waschraum wird es ruhig in unserem Haus.

Wir bieten den Kindern eine Zeit der Ruhe und Entspannung an. Die jüngeren Kinder ziehen sich zur Traumstunde in die beiden Ruheräume zurück. Die älteren Kinder sind während dessen in ihrer jeweiligen kleinen Betreuungsgruppe.

  • 14.30 Uhr, Nachmittagsimbiss

Ausgeruht und mit neuer Kraft nehmen die Kinder in ihren Gruppen einen kleinen Imbiss ein.

Gestärkt beginnen sie den Nachmittag.

  • Nachmittagsbetreuung

Am Nachmittag gibt es wieder viel Zeit zum freien Spiel – drinnen wie draußen.

  • 17.00 Uhr, ein Kindergartentag geht zu Ende

Bis um 17.00 Uhr werden alle Kinder abgeholt, die einen Ganztagsplatz haben.

 

Eine Woche in unserer Kindertagesstätte:

Die Woche wird gegliedert durch die immer wiederkehrenden Aktivitäten in den Gruppen. Wir nennen dies den „Wochenplan“:

Montag
  • einmal im Monat „Liederrunde“ mit allen drei Gruppen im Flur
Dienstag
  • Turnen im Flur oder im Pfarrsaal
  • einmal im Monat hauswirtschaftliche Aktion
Mittwoch
Donnerstag
  •  Treffen der Entdeckergruppe
Freitag
  • Morgenkreis im Flur/ Kirche mit allen Kindern und Erzieherinnen
  • Kinderrunde

 

Regelmäßig findet in der Gruppe eine religionspädagogische Einheit statt.